Wir bilden Euch gerne aus!

Die Ausbildung junger Menschen in der Pflege und der Verwaltung liegt uns sehr am Herzen. Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen zu den Ausbildungen, die bei uns absolviert werden können:

Ausbildungen in der Pflege

Mein Name ist Eugen Hegel und ich bin Ausbildungskoordinator für die Ausbildungen in der Pflege in den St. Vinzenz Einrichtungen.

Was ich in dieser Funktion genau mache?

Kurz gesagt, kümmere ich mich um alles, was einen Bezug zur Ausbildung in der Pflege hat. Angefangen vom Personalmanagement in Form von Bewerbungsgesprächen, der Planung und Einteilung unserer Schüler und Azubis in Kooperation mit den verschiedenen Berufsfachschulen für angehende Pflegefachkräfte, medizinische Fachangestellte, OTAs und ATAs, bis hin zur Ausarbeitung von Ausbildungsleitfäden mit unseren Praxisanleitern.  Ich bin also euer Ansprechpartner in allen Fragen zu eurer Ausbildung in der Pflege.

Wenn ihr eine Frage habt, meldet euch gerne!

Tel.:          08363 / 693-404
E-Mail:     eugen.hegel@vinzenz-klinik.de

Sollte ich nicht erreichbar sein, dann können euch meine Kollegen im Team der Pflegedienstleitung auch weiterhelfen:

Ludwig Fischer
Pflegedienstleiter

Tel.:          08363 / 693 – 404
E-Mail:     ludwig.fischer@vinzenz-klinik.de

Julia Schäfle
Stellvertretende Pflegedienstleiterin

Tel.:          08363 / 693 – 404
E-Mail:     julia.schaefle@vinzenz-klinik.de

Dauer:
3 Jahre

Sie umfasst Theorie und Praxis (verschiedene OP-Fachbereiche, Einsätze in der Zentralsterilisation, in der Endoskopie, in der Ambulanz, auf einer chirurgischen Station)

Voraussetzungen:
– abgeschlossene Schulbildung (Mittlere Reife oder Abitur) oder
– Mittelschulabschluss mit mind. 2-jähriger abgeschlossener Berufsausbildung oder
– Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung Krankenpflegehelfer
– Interesse am Umgang mit Menschen
– Verantwortungsbewusstsein
– Belastbarkeit

Berufsschule / Kooperation:
Die Ausbildung erfolgt in Kooperation mit der OTA-Schule in Starnberg (www.ib-hochschule.de)
(Blockunterricht und einige praktische Ausbildungsblöcke in Starnberg – Unterkunft wird für diese Zeit in Starnberg gestellt).

Ansprechpartner:

Eugen Hegel
Ausbildungskoordinator

Tel.:          08363 / 693-404
E-Mail:     eugen.hegel@vinzenz-klinik.de

Bewerben kann man sich hier direkt über unser Stellenportal:

direkt bewerben

 

Dauer:
3 Jahre

Die generalistische Ausbildung ist aufgeteilt in Theorie und Praxis (Gesundheits-und Krankenpflege, Altenpflege, Gesundheits-und Kinderkrankenpflege) und löst 2020 die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) ab.

Voraussetzungen:
– abgeschlossene Schulbildung (Mittlere Reife)
– Interesse am Umgang mit Menschen
– Verantwortungsbewusstsein
– Belastbarkeit

Berufsschule/Kooperationen:
Die Ausbildung wird in Kooperation mit der Krankenpflegeschule BKH Kaufbeuren sowie mit der Krankenpflegeschule Kempten durchgeführt.
(Berufsfachschule für Krankenpflege der Bezirkskliniken Schwaben am Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren)

Kontakt Berufsschulen:
Berufsfachschule für Krankenpflege am Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren
Kemnaterstraße 16
87600 Kaufbeuren
Telefon: 08341-725503

Berufsfachschule für Krankenpflege Kempten
Fürstenstraße 33-35
87439 Kempten
Telefon: 0831 530-3401

Ansprechpartner:

Eugen Hegel
Ausbildungskoordinator

Tel.:          08363 / 693-404
E-Mail:     eugen.hegel@vinzenz-klinik.de

Nächster Ausbildungsbeginn:
01.09.2021

Bewerben kann man sich hier direkt über unser Stellenportal:

direkt bewerben

Dauer:
3 Jahre

Aufgabengebiet:
– Unterstützung der Anästhesisten vor und während des gesamten OP-Verlaufs
– Betreuung von Patienten vor und nach Operationen
– Vorbereitung der Narkose
– Narkosedokumentation

Voraussetzungen:
– mindesten mittlere Reife oder vergleichbarer Schulabschluss und
–  zusätzlich ein hausinternes Praktikum
– Verantwortungsbewusstsein
– Belastbarkeit und Empahtie

Berufsschule / Kooperation:
– Blockunterricht
– theoretischer Unterricht in Kooperation mit der San-ak Schule für Gesundheitsberufe in München (ggf. ab 2021 in Kempten)

Einsatzgebiete bei uns während der Ausbildung:
– verschiedene Anästhesiegebiete (Unfallchirurgie, Viszeralchirurgie, Gynäkologie (extern), Neurologie (extern))
– Endoskopie
– Chirurgische Ambulanz und Pflegestationen

Diese Ausbildung wird bei uns alle 3 Jahre angeboten. Der nächste Ausbildungsbeginn ist im Herbst 2024.

Ansprechpartner:

Eugen Hegel
Ausbildungskoordinator

Tel.:          08363 / 693-404
E-Mail:     eugen.hegel@vinzenz-klinik.de

Dauer:
3 Jahre

Voraussetzungen:
– abgeschlossene Schulbildung (Mittlere Reife oder Abitur)
– Interesse am Umgang mit Menschen
– Verantwortungsbewusstsein
– Belastbarkeit

Anteile von Theorie und Praxis:
Im ersten Lehrjahr haben die Auszubildenden zwei Tage die Woche Unterricht an der Berufsschule.
Die anderen Tage erfolgt die praktische Ausbildung in der Klinik.

Im 2. und 3. Lehrjahr findet an einem Tag Unterricht statt, ansonsten steht der Praxiseinsatz auf dem Lehrplan.

Allgemeiner Unterricht (Religion, Deutsch, Sozialkunde)

Fachlicher Unterricht (Betriebsorganisations- und Verwaltungsprozesse, Behandlungsassistenz)

Berufsschule:
Staatliche Berufsschule II in Kempten
Staatliche Berufsschule Ostallgäu

Kontakt der Berufsschulen
Staatliche Berufsschule II in Kempten
Wiesstraße 30
87435 Kempten
Telefon: 0831-25385-240
info@berufsschule2-kempten.de

Staatliche Berufsschule Ostallgäu
Peter-Dörfler-Straße 20
87616 Marktoberdorf
Telefon: 08342-6085
verwaltung.marktoberdorf@bsoal.de

Ansprechpartner:

Eugen Hegel
Ausbildungskoordinator

Tel.:                 08363 / 693-404
E-Mail:            eugen.hegel(@)vinzenz-klinik.de

Nächster Ausbildungsbeginn:
01.09.2021

Bewerben kann man sich direkt hier über unser Stellenportal:

direkt bewerben

Ausbildungen im Bereich Verwaltung

Dauer:
3 Jahre

Inhalte:
Neben der Bürokommunikation und organisatorischen Aufgaben gehören auch Rechnungswesen, Buchführung, und die Personalverwaltung zum Aufgabengebiet.

Voraussetzungen:
Mittlerer Bildungsabschluss oder Abitur

Berufschule:
Marktoberdorf

Nächster Ausbildungsbeginn:
Das ist derzeit leider noch nicht bekannt.

Ansprechpartnerin:

Christina Eberle
Klinikleitungssekretariat

Tel.:          08363 / 693 – 300
E-Mail:     christina.eberle@vinzenz-klinik.de

Dauer:
3 Jahre

Voraussetzung:
– abgeschlossene Schulbildung (Mittlere Reife bzw. M.-Zug oder Abitur)
– gute Leistungen in Mathematik und Physik
– Teamfähigkeit
– Spaß und Freude im Umgang mit Hard- und Software

Berufsschule:
Kempten

Der Unterricht wird als Blockunterricht wochenweise durchgeführt.

Nächster Ausbildungsbeginn:
Das ist derzeit leider noch nicht bekannt.

Ansprechpartner:

Volker Bolz
Leiter IT & Medizinprodukte

Tel.:          08363 / 693-754
E-Mail:     volker.bolz@vinzenz-klinik.de

Dauer:
3 Jahre

Voraussetzung:
– abgeschlossene Schulbildung (Mittlere Reife oder Abitur)
– Begeisterung für informationstechnische
– Grundkenntnisse IT und Programmierung
– Spaß und Freude im Umgang mit Hard- und Software

Berufsschule:
Kempten

Der Unterricht wird als Blockunterricht wochenweise durchgeführt.

Nächster Ausbildungsbeginn:
Das ist derzeit leider noch nicht bekannt

Ansprechpartner:

Volker Bolz
Leiter IT & Medizinprodukte

Tel.:          08363 / 693-754
E-Mail:     volker.bolz@vinzenz-klinik.de